simple website maker

Besuchen Sie die touristischen Sehenswürdigkeiten Im Pays de Bitche

DIE ZITADELLE VON BITCHE


Echtes Meisterwerk der militärischen Kunst, Die Zitadelle ist die wichtigste historische Sehenswürdigkeit des Bitcherlandes.

Das Bitcherland war früher, das Theater zahlreicher Kriege und Invasionen gewesen, und die Festung von Bitche war ein Meisterstück.Schweden, die lothringer, deutsche, Franzosen niemandem gelang es, Besitz der mächtigen Festung zu ergreifen.

1680 wurde die Burg zur Zitadelle verwandelt, nach den Zeichnungen von Vauban.

Die 1697 zerstörte Festung von Bitche ist vom Architekten Cormontaigne ab 1740 wieder aufgebaut. 

Die rühmlichste Heldentat der Festung von Bitche ist der Widerstand von 230 Tagen, der vom Kommandanten Teyssier und Seiner Besatzung während des Krieges von 1870 geführt wurde, während Frankreich schon kapituliert hatte.

Der Besuch der Festung geschieht durch seine Unterführungen und seine Schauspiel Strecke die erlaubt den heldenhaften Widerstand der Festung von Bitche gegenüber deutschen Truppen vom 1870 bis 1871 wieder zu erleben.

Auf dem überlegenen plateau der Festung, befindet sich das historischen Museums genannt " Menschen im Krieg von 1870 " Bilder von Archiven, Waffensammlungen und Uniforme, die das Erlebte der Soldaten auf den Schlachtfeldern bezeugen. 

Die Kapelle Vauban kürzlich restauriert, enthalt heute den originalen Relief-Plan von Bitche, das außergewöhnliche Modell von 1794 datiert ist als historisches Monument geordnet. 

DER GARTEN FÜR DEN FRIEDEN

Dieser zeitgenössischer am Fuß der Zitadelle von Bitche gelegte Garten schlägt Ihnen vor, thematische und vergängliche Schaffungen zu entdecken.

Durch ein Dutzend Künstler Gärten, regelmäßig erneuerte werden Ihnen dort die Gärtner von Bitche ihre Welt teilen lassen, und Ihnen beweisen wie man Glas und Kristall, rustikale Pflanzen, Schmiedeeisen und Gräser vereinigen kann. 

LE FORT CASSO DE LA LIGNE MAGINOT

Mit seinen 3 Blöcken an der Oberfläche alle besichtigungsfähig davon 2 Kampfblöcke, war dieses Infanteriewerk der Hüter der Höhen von Rohrbach anlässlich.

Während seines Besuchs werden Sie unter 25 Meter Kalkstein eine echte vergrabene Kleinstadt entdecken mit alle notwendigen Ausrüstungen für den Alltag einer 173 Mann starker Mannschaft. 

Während der 2 stunde Besichtigung werden Sie durch die Kaserne, ein Munitionslager bis zu einem Kampfblock geführt wo Sie an der Bedienung eines 135 Tonnen schweren drehbaren Geschützturms teilnehmen können. 

Unbesiegt, aber im Auftrag der Regierung wird die Festung den Kampf einstellen. 

Außenseite, ein Spazierpfad, der die Eingangsblöcke und Kämpfblöcke verbindet, Sie werden dort die Ruhe und die Schönheit der Landschaften genießen können. 

ZWEIBRUCKEN OUTLET

Das grössted Markenzentrum in Deutschland mit 130 shops

UND MEHR NOCH

Für weitere Informationen, können sie die Website des Pays de bitche mit eine Klick hier

LE CHATEAU DE GENDERSBERG - 57230 HANVILLER - FRANCE - Tél : 0033 3 87 06 26 19 - Mobile : 00 33 6 13 42 81 39